Freitag, 27. Juni 2014

Große Ereignisse...

...werfen ihre Schatten voraus. So auch der Kindergeburtstag des großen Kindes.
Der eigentliche (5. !!!) Geburtstag ist nun schon ein paar Tage her, die Wochen waren jedoch irgendwie alle verplant, sodass wir die langersehnte Party erst in den nächsten Tagen steigen lassen. Ich habe schon ein bißchen Bammel davor - einen Haufen Kinder einige Stunden zu beschäftigen. Aber wahrscheinlich mache ich mir zu viele Sorgen, und dank Pinterest gibts genügend Ideen für die vom großen Kind gewünschten Basteleien.
Dort habe ich Kissen aus einem Stoff vom Möbelschweden (TIDNY) gesehen, das Kind war sofort einverstanden und liegen hier nun sieben Swimmys als Ersatz für die "Mitgebseltüten" - dazu habe ich im großen Auktionshaus noch Stoffmalkreiden bestellt - klar wären Flüssigfarben schöner, aber ich wollte vermeiden, dass die Kinder auch noch ihre Kleidung umdekorieren.....


Ich bin gespannt, wie die Swimmys aussehen, wenn die Mädels damit fertig sind ;)



Donnerstag, 26. Juni 2014

Rot

Ich weiß nicht, wie viele von diesen Teilen ich schon genäht habe, wie viele davon verschenkt, einige hundert liegen hier in Kisten und Schubladen, und zu jedem Outfit wird das passende herausgesucht, doch ein anderes gewählt und hin und her probiert.
Nur zu Lieblingsfarbe war die Auswahl zu dünn, deswegen brauchte die Große "dringend, Mama, dringend !!!" noch ein rotes Haarband. Bitte schön, Tochter.


Der schöne Sternchenstoff ist wieder von Mias Abenteuerland, die Anleitung von Mascha.


Montag, 23. Juni 2014

Pandaliebe

Ist der Panda der neue Fuchs ? Egal, Jane mag Pandas. Deswegen gibts nun die Pandaliebe ! Und endlich mein erster (erfolgreicher) Versuch, einen Reissverschluss in einen Pullover einzunähen. Bisher habe ich mich sowas noch nicht getraut, auch wenn die Forderungen nach Pullijacken hier im Haus immer größer wurden..... aber dank Janes gewohnt geduldiger Erklärung im eBook hat es geklappt (guuut, ein paar Wellen sind noch drin, aber hey ! Für den ersten Versuch ?!)
Die Pandaliebe ist etwas weiter geschnitten und eignet sich so super als "Drüberziehpulli" für die kühleren Sommerabende oder Morgens statt Jacke für den Weg in den Kindergarten.


 "Isch hab Öhrschen... ich bin ein Bärschen !"


Durch die Unterteilungen lassen sich auch kleine Fleecereste gut verarbeiten.


Und der Raglanschnitt ließ mich zwar kurz grübeln, aber dann.. klasse Idee !


Dem Kind gefällts, der Mama auch.



"Pandaliebe" gibt es ab heute bei Dawanda. Der reguläre Preis für das Ebook ist 5,90 €, bis zum 29.6.2014 gilt ein Einführungspreis von 5,01 €.


Montag, 9. Juni 2014

Töröööö !!!

Wer sitzt denn da im Gras ??


Der Elefantenschnitt "Henry & Helga" von Christina McKinney über Birch Fabrics hatte es mir schon länger angetan, und da sich gerade die Geburten häufen, passt das doch perfekt, oder ?


Genäht habe ich die kleine Version des Elefanten, die Ohren sind für den Knistereffekt zusätzlich mit Bratschlauch gefüttert. Ruckzuck genäht, wenn man sich erstmal für die Stoffe entschieden hat.


A propos Stoffe: die Sternchen sind von Mias Abenteuerland, der türkise Stoff ist aus meiner Restekiste.

Das war sicher nicht der letzte Elefant.....